Rauchen macht schlank und darum rauche ich wohl auch!?

Zuerst möchte ich mich/uns doch erst einmal denen genauer vorstellen, die mich noch nicht so gut kennen.

Ich heiße Inga, die 50 überschritten und habe sieben Kinder, die ich nicht als meinen Besitz ansehe, sondern als Lebensgefährten.
Das ist nicht nur so dahin geschrieben. Ich habe darin Erfahrung! Immerhin bin ich schon Oma. Also fangen wir mal bei der Ältesten an, da ist Anja, 32 Jahre, verheiratet und Mutter von Ann-Cathrin, 13 Jahre alt.
Anja ist von Beruf Industriekauffrau (arbeitet in einer Autofirma)
Gino, 31 Jahre ist Zwillingsvater, Julian und Felix, sie sind 7 Jahre alt.
Er hat einen Beruf als Lagerverwalter, verwaltete aber zur Zeit seine Arbeitslosigkeit bei der Bundeswehr.
Sonja, 28 Jahre hat im September 00 geheiraten und vielleicht macht sie mich ja auch wieder zur Oma.
Bis jetzt sorgt sie dafür, das alle Leute hier im Umkreis mit der Gasrechnung konfrontiert werden.
Gerlinde, 16 Jahre, meine Nervensäge, geht zur Gesamtschule und ist eigentlich die, die mich schon vorm Aufstehen auf 180 km/h bringen kann.
Sieglinde, 14 Jahre, ist meine Mimose, klein, zierlich, aber neuerdings zickig.
Wolf-Dieter, bald 13, hier bisher bekannt als Mädchenschreck, erlebt gerade seine erste Liebe. Was für eine Umstellung!
Friedhelm, 10 Jahre, hatte seinen Namen verdient. Jetzt befindet er sich im Umbruch und übertreibt es gerne mal. Er tritt also in den Fußstapfen seines Bruders.
Er hat nicht nur eine Freundin, sondern gleich vier! Die Entscheidung fällt ihm schwer, also nimmt er alle...
Aber heiraten will er mich!
Bei so vielen Kindern sollte ich eigentlich ausgelastet sein, aber das bin ich nicht, auch wenn ich sie alleine zu anständige Leute erziehe!

Gedanken über die Erziehung

Ich erziehe allein,
einen Mann habe ich kein.
Wo ist er geblieben,
fragen meine Kinder, es sind sieben.
Er ist bei einer anderen Frau,
aber ich möchte ihn nicht ziehen durch den Kakao!
Ich bin allein und stehe auch meinen „Mann“,
hoffe die Kinder vermissen ihren Vater nicht irgendwann.
Niemals würde ich in deren Nähe über ihren Vater schimpfen,
geschweige dann, sie mit Lügen impfen.
Er bleibt ihr Vater, egal was war,
denn ohne ihn wären sie nicht da.

Vielen geht es auch so wie mir,
oder sie sind noch verheiratet auf dem Papier.
Seid euch eure Verantwortung bewusst,
verliert niemals die Geduld und Lust.
Wir Eltern legen die ersten Bausteine für deren Leben,
wir müssen sie da hineinführen, wie junge Reben.
Eltern werden das ist nicht schwer,
aber die Erziehung dagegen sehr.
Seid den Kindern Partner in allen Fragen,
besteht nicht nur darauf, "ihr habt das Sagen"!
Liebe, Freundschaft und Zuversicht,
das ist das Wichtigste, vergesst es nicht


Da man mit Kindern nicht immer gern gesehen ist, hatte ich eine Idee...
Den Zusammenschluß von kinderreichen Familien. Ich gründete also 1992 den Deutschen Großfamilienverein. Das ist aber ein anderes Thema und gehört in einer anderen Homepage, oder doch nicht?

 

Ihr wisst heute nicht was Ihr kochen sollt? Habt ein Problem, was den Haushalt angeht? Da habe ich auch ein Link für Euch:

Haushalt & co

Da gibt es auch eine tolle HP über Grossfamilien:

Tolle HP über Großfamilien

Ach so, ich wohne in Bad Oeynhausen, hier ein Link:

Bad Oeynhausen

 

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!